Das Kreuz auf dem Erlenberg: Erinnert an „Get Out“

Der Hörspiel-Kritiker: Welche Hörspiele lohnt es anzuhören?
Der Hörspiel-Kritiker: Welche Hörspiele lohnt es anzuhören?
Das Kreuz auf dem Erlenberg: Erinnert an "Get Out"
/

„Das Kreuz auf dem Erlenberg“ hat der WDR zwar schon 2004 produziert und das ist gut so. Denn nun ist das Hörspiel erwachsen und weiß zu begeistern. Vor allem lässt es sich leicht anhören und es zieht einen schnell in die Geschichte, um eine mysteriöse Erbschaft, die sich als höher herausstellt als erwartet. Warum die Sache mich an „Get out“ erinnert, erfahrt ihr gegen Ende dieser Folge des Hörspielkritikers.

(Link zum Hörspiel auf: https://hoerspiel-kritiker.kirschproduktion.de)

Verfasst von:

Sie hier: https://hoerspiel-kritiker.kirschproduktion.de/ueber-mich/