2035. Die Zukunft beginnt jetzt: Die besten SciFi-Hörspiele der Reihe

Der Hörspiel-Kritiker: Welche Hörspiele lohnt es anzuhören?
Der Hörspiel-Kritiker: Welche Hörspiele lohnt es anzuhören?
2035. Die Zukunft beginnt jetzt: Die besten SciFi-Hörspiele der Reihe
/

In der Hörspielreihe „2035. Die Zukunft beginnt jetzt“ gibt es 9 Hörspiele zu hören, die das Jahr 2035 beleuchten. Jedes zeigt das Thema von einer anderen Seite und interpretiert es ungewohnt. Sie gehören also nicht zusammen wie in einer Serie, sondern sind nur lose verbunden wie in einer Anthologie. Bei dieser Menge stellt sich natürlich die Frage, welche Hörspiele aus der Reihe lohnt es zu hören?

Folgende Hörspiele bespreche ich in die Episode:

• „Emilys Reminder“ von Nina Meyer und Felix Engstfeld (WDR, 2022)
• „Die Tetris“ von Mariola Brillowska (NDR, 2022)
• „Ein Käfer, der Erinnerungen frisst“ von Fabian Raith und Sofie Neu (Deutschlandfunk Kultur, 2022)
• „Für immer wir alle zusammen“ von Thilo Reffert (MDR/SR, 2022)
• „Rückwärts-Hannah“ von Martin Heindel (BR 2022)
• „Peak Meat. Die Fleischkriege“ von Walter Filz (SWR 2022)
• „Daddy“ von Lars Werner und Sarah Kilter (RBB, 2022)
• “Landunter“ von Wilke Weermann (Radio Bremen, 2022)
• „9 Dinge, die Du 2035 nicht erwartet hättest #6 wird dich umhauen“ von Arne Salasse und Léon Haase (HR, 2022)

(Links zu den Hörspielen auf: https://hoerspiel-kritiker.kirschproduktion.de)

Verfasst von:

Sie hier: https://hoerspiel-kritiker.kirschproduktion.de/ueber-mich/