Vom Erdboden: Überzeugt der verschwundene Bruder?

Der Hörspiel-Kritiker: Welche Hörspiele lohnt es anzuhören?
Der Hörspiel-Kritiker: Welche Hörspiele lohnt es anzuhören?
Vom Erdboden: Überzeugt der verschwundene Bruder?
/

Der WDR hat eine neue Hörspielserie herausgebracht. Die trägt den Titel: „Vom Erdboden“ und hat 4 Teile. Jeder ist knapp 25 Minuten lang. Das lässt sich angenehm weghören.

Es geht in diesem „Coming-of-Age-Krimi“ um Lara (17 Jahre), deren 19-jähriger Bruder Laurin spurlos verschwindet. Lara, ihre beste Freundin Esme und ihre bester Freund Mompf machen sich auf die Suche nach Laurin. Die gestaltet sich echt schwierig, da Lara immer mehr bemerkt, dass sie ihren Bruder gar nicht so richtig kannte. Aber ich kenne alle 4 Teile des Hörspiels und kann deshalb mit aller Überzeugung sagen: — was ich in dieser Folge meines Podcasts sage.

# Hier gehts zur Hörspiel-Serie: Vom Erdboden

(mehr auf: https://hoerspiel-kritiker.kirschproduktion.de)

Verfasst von:

Sie hier: https://hoerspiel-kritiker.kirschproduktion.de/ueber-mich/